doudoune canada goose canada goose pas cher canada goose femme ugg bottes pas cher uggs pas cher uggs bottes
bottes ugg ugg pas cher ugg soldes ugg france uggs pas cher canada goose pas cher canada goose praka doudoune canada goose doudoune moncler femme moncler pas cher doudoune moncler doudoune moncler pas cher doudoune moncler homme
uggs pas cher moncler pas cher canada goose pas cher canada goose the north face canada goose parka doudoune moncler pas cher ugg bottes pas cher uggs bottes

Posts Tagged "Wohnung"

Balkoneinweihung – Pimp my balcony

In den letzten Tagen hat der Sommer schon ziemlich energisch ans Fenster geklopft. Die Temperaturen kratzen allmählich an der magischen 30-Grad-Marke und die Wochenenden sind für alles reserviert, das “im Freien” beinhaltet. Was natürlich an solch herrlichen Sommertagen nicht fehlen darf ist, im Idealfall, seine Zeit im heimischen Garten, auf der Terasse oder zumindest auf seinem Balkon (falls vorhanden) zu verbringen. Also raus mit den Stühlen, den Windlichtern und dem Griller – es ist Balkonzeit!

Read More

Anekdotensammlung

Aufgrund einiger struktureller Ungereimtheiten habe ich alles, was hier an Schrägheiten passiert, offline auf einem Zettel mit einem Bleistift zusammen getragen. Offline auf einem Zettel mit einem Stift. Jetzt aber die Onlinevariante.

Read More

Ich ziehe um – Teil 2467

Solch sexy Themen wie Stromverträge, Umzugsautos und Montagetermine haben in den letzten Wochen meine komplette freie Zeit neben Arbeit und Uni kräftig in Anspruch genommen. Aber: Das Chaos lichtet sich. Wir kommen ordentlich voran und ich habe heute meine ersten Bratkartoffel im neuen Herd, der in neuen Küche steht, zubereitet. Sie waren köstlich.

Das Kistenpackverhalten

Read More

Abschied von Home Sweet Home

Mein Lebensmittelpunkt hat sich bis jetzt hier abgespielt. Hier zu Hause. Hier in meinem Haus in meinem Zimmer. Das wird sich nun in weniger als einer Woche radikal ändern. Anlässlich dieses Spektaktels habe ich mir überlegt, was ich denn besonders hier vermissen werde und auch, was mir überhaupt nicht abgehen wird.

Vermutlich wird sich diese Liste in Gedanken noch um siebenhundert Punkte erweitern, wenn ich einmal weg bin. Denn bekanntlich vermisst man Dinge am meisten, wenn sie erstmal nicht mehr da sind. Mein Herz schmerzt aber jetzt schon, wenn ich an bestimmte Dinge denke, die einfach mit meiner Homebase untrennbar verbunden sind.

Read More

Herzrasen bis zum Endspurt

Mein Umzugstagebuch geht weiter. Ich freue mich schon, es in fünf, sechs, sieben Jahren zu lesen und mir zu denken “Hach”. Und es für immer dabei zu haben. Und nie am Boden zu sitzen, es in Händen zu halten, vor mir drei Kisten und entscheiden zu müssen, in welche Kiste ich es packe. Denn es wird immer verfügbar sein. Ja, das war unter anderem eine Liebeserklärung an das digitale Zeitalter.

Aber immer der Reihe nach. Eine (hoffentlich!) letzte Deko-Anekdote habe ich noch übrig. Objekt der Begierde dieses Mal in Form von dunkelvioletten Fellpolstern. Elegant. Stylish. Hingucker. Highlight. Puffpolster. Ja, er hat sie tatsächlich PUFFPOLSTER genannt. Also leider keine eleganten, stylishen, dunkelvioletten Fellpolster für mich.

Read More